Cholera

Der Choleraerreger (Vibrio cholerae) wird durch kontaminiertes Wasser oder Lebensmittel übertragen. Es kommt zu schweren dehydrierenden Durchfällen mit massivem Elektrolytverlust. Eine Impfung wird nur für hoch endemische Gebiete mit schlechten hygienischen Verhältnissen empfohlen.

Abschließend noch einige Bemerkungen zur Pockenimpfung bzw. zu Anthrax, da in letzter Zeit immer wieder in den Medien darüber berichtet wird:

 
< zurück   weiter >